Wo

Wir sind unterwegs in Villingen-Schwenningen und Umgebung. Wir unterstützen Schwerstkranke und ihre Angehörigen zu Hause, im Hospiz Via Luce, in Kliniken oder in Pflegeheimen.

Erwachsenenbereich:

  • Wir arbeiten, auf Wunsch, mit Pflegepersonal, Seelsorgern, Behörden und anderen Dienstleistern zusammen.

  • Wir beraten zu Fragen der Patientenverfügung und Palliativversorgung in der eigenen Häuslichkeit.

  • Wir begleiten Angehörige durch Gespräche und stehen beratend zur Seite.

  • Wir begleiten Trauernde in Einzel - und Gruppengesprächen.

  • Unser Cafe Lebensblick bietet trauernden Angehörigen und Freunden, in einem geschützten Rahmen, regelmäßige Zusammenkünfte. Jeden ersten Mittwoch im Monat von 15 Uhr bis 17 Uhr und nach Vereinbarung. Wir bitten um vorherige telefonische Anmeldung unter der
    Telefon Nr. 0 77 21 / 99 52 94 - 11












    Kinder-und Jugendbereich

  • Ab Diagnosestellung begleiten wir lebensverkürzt erkrankte KInder und Jugendliche sowie ihre Familien.
  • Die Eltern werden von uns als Fachexperten in der Versorgung ihrer Kinder geschätzt und respektiert.
  • Uns ist wichtig, den Familien stärkend zur Seite zu stehen, deshalb wählen wir unsere ehrenamtlichen Begleiter mit Bedacht aus.
  • Wir stimmen unsere Begleitung auf Bedürfnisse und Wünsche und Traditionen der Kinder, Jugendlichen und ihrer Familie ab.
  • Wir begleiten betroffene und verwaiste Geschwisterkinder langfristig und bieten ihnen Hilfen an, um gestärkt aus ihrer Lebenssituation zu gehen.
  • Wir sind geprägt von Nächstenliebe und Freude am Leben. Das heißt für uns, dem Tag mehr Leben zu schenken um die gemeinsam verbleibende Zeit mit Freude, Liebe und vielen Lieblingsmomenten zu füllen.
  • Wir setzen uns stark dafür ein, unsere Gesellschaft im Umgang mit Trauer und dem Verlust zu sensibilisieren und betroffenen Familien somit Gehör zu schenken.